Regionale Erzeugnisse

Azienda agricola I Roccoli | Produzione Olio Extravergine d'oliva DOP del Garda

Entdecken Sie die kulinarischen Spezialitäten und Spitzenweine unseres Territoriums!

Bardolino ist eine kleine Stadt am Ostufer des Gardasees, der mit seiner Fläche von 370 km² der größte See Italiens ist.

Bardolino liegt nur dreißig Kilometer von Verona und anderthalb Stunden von Venedig und Mailand entfernt und ist einer der faszinierendsten und charakteristischsten Ortschaften auf der veronesischen Seite des Sees. Im belebten Stadtzentrum befinden sich zahlreiche Geschäfte, Lokale, Cafés und Restaurants sowie wunderschöne Kirchen und Villen aus dem 19. Jahrhundert. Die Hügellandschaft ist hingegen mit Olivenbäumen und Weinreben überzogen.

Zwei der bekanntesten und renommiertesten Produkte der Region sind das Native Olivenöl Extra Garda DOP und Weine wie Bardolino Doc, Bardolino Superiore, Chiaretto und Chiaretto Schaumwein. Den beiden Haupterzeugnissen wurden auch zwei Museen gewidmet: das Weinmuseum in Costabella und das Ölmuseum in Cisano.

Weitere typische Produkte der Region sind Pilze, die Scorzone del Baldo-Trüffel, Honig und Süßwasserfische wie Felche, Ukelei, Sardinen, Aal oder Schleie, mit denen der köstliche „Risotto con la ténca“ zubereitet wird, der neben den Tortellini von Valeggio sul Mincio eines der wichtigsten Gerichte der Seetradition ist.